Christian Speelmanns

Speelmanns_01

Christian Speelmanns wur­de in Bonn ge­bo­ren. Bis 2008 stu­dier­te er Archi­tek­tur an der Technischen Universität Ber­lin. Er be­such­te die School of Design Thin­king am Hasso Platt­ner Insti­tut in Pots­dam und die Aca­demy for Archi­tec­tu­ral Cul­ture von Prof. Mein­hard von Ger­kan in Hamburg. Für sei­ne Arbeiten er­hielt er beim Schin­kel­wett­be­werb 2007 den Son­der­preis des VBI e.V. für die Koope­ra­tion von Inge­nieu­ren und Archi­tek­ten so­wie ei­nen Preis beim För­der­preis des Deut­schen Stahl­baus 2010.
Erste Erfahrungen in der Architektur sam­mel­te er als Schüler bei Schürmann und Partner in Köln. Er ar­bei­te­te un­ter an­de­rem bei Hascher­Jehle Archi­tek­tur im Wettbewerb und als Projektarchitekt. Seit 2012 be­steht das ei­ge­ne Büro in Berlin. Seit 2016 ist er bei Fabian Berthold Architekt BDA an­ge­stellt.

Schwerpunkte:

  • Büro- und Hotelbau
  • Corporate Architecture
  • Bauen im Bestand
  • Integration der Haustechnik

Christian Speelmanns ist Mitglied in der Architektenkammer des Landes Berlin.

Leistungen

Christian Speelmanns über­nimmt die klas­si­schen Leistungen nach HOAI von der Grundlagenermittlung über Entwurf und Planung bis zur Bauüberwachung. Darüber hin­aus bie­tet er wei­te­re Leistungen an, die über den Tellerrand der Architektur hin­aus­ge­hen.

Konzept

  • Grundlagenermittlung, Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  • Unterstützung bei der Projektentwicklung
  • Leistungen im Bestand
  • Interior Design und Innenausbau
  • Corporate Architecture als Übersetzung der Identität ins Räumliche als Kommunikationsmittel für Unternehmen
  • Messe- und Veranstaltungsbau

Umsetzung

  • Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung
  • Kostenkontrolle und Kostenverfolgung
  • Projektkoordination